Wissensplattform für Psychoanalyse

 

Sie sind hier

Esther Hutfless: Publikationen (Auswahl)

Bücher

Esther Hutfless, Gertrude Postl, Elisabeth Schäfer (Hg.) (2013): Hélène Cixous: Das Lachen der Medusa. Zusammen mit aktuellen Beiträgen. Wien: Passagen.

Esther Hutfless, Barbara Zach (Hg.) (2017): Queering Psychoanalysis. Psychoanalyse und Queer Theory – Transdisziplinäre Verschränkungen. Wien: Zaglossus.

Esther Hutfless, Elisabeth Schäfer (Hg.) (2017): Hélène Cixous. Gespräch mit dem Esel. Blind Schreiben. Wien: Zaglossus.

Beiträge

Esther Hutfless (2018): The Case of Dora – A Queer Perspective on Hysteria and Perversion. In: Finzi, Daniela; Westerink, Herman (Hg.): Dora, Hysteria and Gender. Reconsidering Freud’s Case Study. Leuven: Leuven University Press, 135-148.

Esther Hutfless, Elisabeth Schäfer (2018): The Lesson of the Cockroach. Towards an Ethics of Ugliness. In: Rodrigues, Sara; Przybylo, Ela (Hg.): On the Politics of Ugliness. London/New York: Palgrave, 103-124.

Esther Hutfless (2016): Wider die Binarität – Psychoanalyse und Queer Theory. In: Heterosexualität und Homosexualität revisited, Journal für Psychoanalyse, 36. Jahrgang, Ausgabe 57, Seismo Verlag, Zürich, 99-115.

Esther Hutfless (2013): »Man muss wohl essen«. »Mündlichkeit« als Ethik der Offenheit in Philosophie und Psychoanalyse. In: texte. psychoanalyse. ästhetik. kulturkritik. Herausgegeben von Ulrike Kadi, August Ruhs, Karl Stockreiter, Gerhard Zenaty. Passagen Verlag. Heft 4/2013, 33. Jahrgang.

Weitere Informationen: www.hutfless.at