Wissensplattform für Psychoanalyse

 

Sie sind hier

Philipp Friedmann (Frey) - Bibliografie

Philipp Friedmann (Frey):
Friedmann, Philipp (Pseudonym: Frey) (1904): Der Kampf der Geschlechter. Wien: Wiener Verlag
Friedmann, Philipp (Pseudonym: Frey) (1905): Eine neue Theorie des Witzes. Österreichische Rundschau Mai-Juni, S. 596-600
Friedmann, Philipp (Pseudonym: Frey)  (1906): Über den Größenwahn der Normalen. Vortrag vom 21. 11. 1906 in der Psychologsichen Mittwochgesellschaft. Unpubliziert.
Friedmann, Philipp (Pseudonym: Frey)  (1908): Selbstmord und Gewohnheit. In:  Jahrbuch moderner Menschen, 3, S. 170-177
Friedmann, Philipp (Pseudonym: Frey)  (1908): Zur Klärung der sexuellen Frage in der Schule. Monatsheft für Pädagogik und Schulpolitik, Jg. 1
Friedmann, Philipp (Pseudonym: Frey)  (1909): Rezension: Daniel Spitzer, Briefe Richard Wagners an eine Putzmacherin in Österreichische Rundschau

Quellen, Sekundärliteratur:
Bronner, Andrea (2008): Vienna Psychoanalytic Society The First 100 Years. Wien: Brandstätter.
Nunberg, Hermann, Federn, Ernst (1985): Protokolle der Wiener Psychoanalytischen Vereinigung Bd I. Frankfurt/Main: Fischer
Hall, Marray G. (1985): Österreichische Verlagsgeschichte 1918-1938, Bd. I. Wien
Klenz, Heinrich: Kürschners Deutscher Literatur-Kalender. Leipzig 1906 und 1909
Mühlleitner, Elke (1992):  Biographisches Lexikon der Psychoanalyse. Die Mitglieder der Psychologischen MIttwoch-Gesellschaft und der Wiener Psychoanalytischen Vereinigung 1902-1938. Tübingen: diskord

Links
http://www.padd.at

Sabine Zaufarek, 2010
Reaktion: CD, 3.6.2010