Wissensplattform für Psychoanalyse

 

Sie sind hier

Stuzzicadenti

Stuzzicadenti
http://stuzzicadenti.at/forschungsgruppe-verein/

Stuzzicadenti ist eine Forschungsgruppe für Psychoanalyse. Ihre Mitglieder sind PsychoanalytikerInnen, KulturwissenschafterInnen, PhilosophInnen und Psychiaterinnen.
Stuzzicadenti versteht sich als interdisziplinäres Laboratorium des Gedanken- und Ideenaustausches, das auch für Gäste offen ist. Die Forschungsgruppe befasst sich mit Themen aus Klinik, Kunst und Kultur unter besonderer Berücksichtigung der Schriften Freuds und Lacans.
Stuzzicadentis Arbeit manifestiert sich primär in den Publikationen und öffentlichen Aktivitäten der einzelnen Mitglieder.
Stuzzicadenti wurde im Jahr 2000 als Verein gegründet.
Die Vereinsmitglieder sind Georg Gröller, Ulrike Kadi, Suzy Kirsch, Judith Kürmayr, Eva Laquièze-Waniek, Robert Pfaller, Karl Stockreiter.

 

Red. BH, 9.9.2010