Knowledge base for psychoanalysis

 

You are here

Max Graf
* 01.10.1873, Wien – † 24.06.1958, Wien

Musikschriftsteller, Kritiker, Förderer zeitgenössischer Musik, Musikwissenschaftler, Hochschullehrer. Vater des „Kleinen Hans“.

Juli 1938 Emigration in die USA. 1947 Rückkehr nach Wien.
1904 -1913 Mitglied der Psychologischen Mittwoch-Gesellschaft / WPV.

Weiterführend

1.10.1873 in Wien geboren; jüdischer Herkunft; Vater Josef Graf, Schriftsteller, Redakteur aus Galizien, Pressechef der böhmischen Regierung, Druckereibesitzer in Wien; Mutter Regine, geb. Lederer.

Max Graf:

(1898): Deusche Musik im 19. Jahrhundert. Berlin.
(1900): Wagner-Probleme und andere Studien. Wien: Wiener Verlag
(1910): Die innere Werkstadt des Musikers. Stuttgart.